Ein kleiner Rückblick

sycat Anwendertag 2019

Hannover Maschsee mit HDI Stadion und Kongresshotel

 

Der sycat  Anwendertag fand dieses Jahr am 20. und 21. Februar 2019 im reizvoll am Maschsee gelegenen Courtyard by Marriott, direkt im Herzen von Hannover statt.

Neben vielen guten Bekannten konnten wir diesmal auch sehr viele neue Gäste begrüßen. Schon beim Eintreffen war die Stimmung bei allen Teilnehmern sehr locker und kommunikativ. Viele Gäste kannten einander schon seit vorangegangenen Veranstaltungen und so begann sofort intensiven Gesprächen. Diese freundschaftliche Atmosphäre hielt während der gesamten Veranstaltung an.

Der erste Tag war traditionell den Workshops gewidmet. Besonders das Thema des ersten Workshops: „Anwender fragen Anwender“ hatte genau den Nerv der Kongressteilnehmer getroffen. Obwohl schon aus den vorab eingesandten Fragen und Themenvorschlägen durch die Workshop-Leiter eine Vorauswahl getroffen wurde, waren die Diskussionen und Beiträge der Teilnehmer so ergiebig, dass man daraus locker einen zweiten Workshop hätte machen können.

Aber auch die anderen beiden Themen „Prozesse und Dokumente schulen“ sowie „Organisationsmanagement“ stießen auf großes Interesse und eine sehr rege Teilnahme. Abgerundet wurde der Workshop-Tag mit einer kurzen Vorstellung der sycat UserGroup, bei der unsere Berater von der proWert die Anwesenden über das Angebot und die Vorteile des Anwender-Forums aufklärten.

Der Veranstaltungsort, das Cortyard by Marriott, glänzte mit sehr schönen, tageshellen Räumen, einer fantastischen Aussicht über den Maschsee und einer wirklich ausgezeichneten Verköstigung.

Die abendliche Veranstaltung, das feierliches Gala-Dinner mit anschließendem Beieinandersein, war ein sehr würdiger Abschluss des ersten Tages und auch ein Höhepunkt des Anwendertages. Hier wurden sehr viele neue Geschäftsbeziehungen geschlossen, unersetzliche Informationen gesammelt und massenhaft Visitenkarten ausgetauscht. Die Gäste konnten sich dank des ausgezeichneten Services und der kostenlosen Shuttle-Fahrten zu den Hotels voll und ganz entspannen und sich ganz ihren Gesprächen widmen.

Der zweite Tag begann nach einer Begrüßung mit dem interessanten Vortrag von Dr. Karsten Hennig von der SCHOTT AG zu dem Thema „sycat Unterweisung bei der SCHOTT AG“. Unser neustes Produkt, sycat Unterweisung, ist eine Software, mit der sich im Verbund mit dem IMS Portal oder auch als eigenständige Anwendung, elektronische (Pflicht-) Unterweisungen, Schulungen und Weiterbildungsmaßnahmen für sämtliche internen oder externen Mitarbeiter durchführen sowie rechtlich einwandfrei und auditgerecht nachweisen lassen. Das Pilotprojekt für die neue Software wurde eben bei der SCHOTT AG in enger Zusammenarbeit mit Herrn Dr. Hennig durchgeführt. Die Erfahrungen, die dabei gemacht wurden, sowie die entsprechenden Erkenntnisse daraus waren Gegenstand seines Vortrages.

Unser Produktmanager, Herr Marcus Wirth, stellte anschließend unsere neuesten Softwarelösungen und Dienstleistungen im Detail vor. Mit dem sycat MAM lassen sich Aufgaben und Maßnahmen vom kleinen To-Do bis zum umfangreichen Projekt verwalten, managen und steuern.

Der sycat Importer ist unsere Lösung zum direkten Abgleich der Mitarbeiterstammdaten und der aktuellen Organisationsstruktur aus ActiveDirectory.

Unsere Learning Management Software sycat Unterweisung wurde ja bereits im letzten Jahr auf der RoadShow gezeigt und war auch Gegenstand des Referenzvortrages von Herrn Dr. Hennig von der SCHOTT AG.

Brandneu hingegen war die Ankündigung der sycat Reports, mit dem sich ganz individuelle Berichte aus dem IMS Portal heraus per Klick erstellen lassen.

Die größte Neuigkeit in der Welt von sycat ist aber das Facelift für das IMS Portal. Ab Mai erhält das Herzstück des Dokumenten-, Qualitäts- und Prozessmanagements eine komplette neue, moderne Optik mit einer spürbaren Verbesserung der Bedienbarkeit und Auffindbarkeit sämtlicher Informationen.

Die ausgedehnte Mittagspause bot reichlich Gelegenheit, sich über die gehaltenen Vorträge auszutauschen und die Fachausstellungen unserer Partner von der Babtec Informationssysteme und der testo Industrial Services zu besuchen. Anschließend berichtete Herr Jörg Sulies von Konica Minolta über den Aufbau und die Zertifizierung der Service & Support Division von Konica Minolta Business Solutions Europe.

Mit dem interessanten Erfahrungsbericht von Sabine Gehner-Höttgen zur Nutzung von sycat bei der dormakaba Deutschland GmbH wurde der sycat Anwendertag 2019 beendet.

Unser Fazit: Die gesamte Veranstaltung war ein voller Erfolg! Die Atmosphäre, das Ambiente, die Workshops, die Vorträge sowie die Abendveranstaltungen waren allesamt großartig und äußerst interessant. Der sycat Anwendertag ist eine ausgezeichnete Gelegenheit auf beruflich Gleichgesinnte zu treffen und sich mit ihnen über deren Erfahrungen und Lösungsstrategien auszutauschen und zu unterhalten. Wir alle gingen nach diesen zwei Tagen zufriedenund randvoll mit Informationen, Kontakten und neuen Ideen nach Hause.

Wir bedanken uns sehr bei allen Teilnehmern und freuen uns schon sehr, Sie alle bei einer unserer nächsten Veranstaltungen, beispielsweise auf der Control 2019 am 7. Mai in Stuttgart oder spätestens auf dem nächsten Anwendertag wieder zu sehen.


Hier finden Sie die Agenda des sycat Anwendertag 2019:

 

Gehalten auf dem Anwendertag 2019

Workshops und Fachvorträge

 

Tag 1 - Workshops

Workshop I

Anwender fragen Anwender

Teilen Sie ihre Erfahrungen mit anderen sycat Anwendern in einer offenen Diskussion. Welche Potentiale oder Schwierigkeiten gibt es in Ihrem Managementsystem? Über welche Themen wollten Sie sich schon immer austauschen? 

Workshop II

Prozesse und Dokumente schulen

Praktische Erarbeitung von Unterweisungen und Schulungen aus dem IMS Portal - von der Erstellung der Schulungsunterlagen, dem Managen der Schulung bis zum auditgerechten Nachweis. Diskussion der Chancen und Risiken.

Workshop III

Organisationsmangement

Im Rahmen der Digitalisierung und der strengeren rechtlichen Anforderungen ist die Abbildung der aktuellen Organisation und die persönliche Adressierung der Mitarbeiter immer entscheidender. Ansätze, Erfahrungen und Umsetzbarkeit werden diskutiert.


Tag 2 - Fachvorträge

sycat Unterweisung bei der SCHOTT AG

Dr. Karsten Hennig | SCHOTT AG Business Unit Tubing

Projektbericht: Aufbau und Zertifizierung

Jörg Sulies | Konica Minolta Business Solutions Europe

Referenzbericht dormakaba

Sabine Gehner-Höttgen | dormakaba Deutschland GmbH 

Logos_Schott_Dormakaba_Konica-Minolta

 

20. und 21. Februar 2019 in Hannover

Bilder vom Anwendertag

 

Impressionen der vergangenen Anwendertage

 

Weitere Impressionen sowie Videos von Fachvorträgen finden Sie in unserer Mediathek.