sycat Analyser - Prozesse analysieren, simulieren und optimieren

sycat Analyser

Prozessanalyse und -simulation mit Bewertung von Potentialen

Testen Sie Ihre geplanten Unternehmensabläufe auf Effizienz — bereits vor der Realisierung. Eine realitätsnahe Prozessanalyse und dynamische Simulation mit Ergebnisdarstellung können Sie ganz einfach umsetzen. Neben den klassischen Auswertungen wie Bearbeitungszeiten und Durchlaufzeiten, haben Sie die Möglichkeit Ausgaben über Liegezeiten zu erstellen. Somit können Sie bereits im Vorfeld das gesamte Potenzial ausschöpfen, indem Sie Überfluss, kritischen Reibungspunkten und zu langen Liegezeiten vermeiden. In nur zwei Arbeitsschritten gelangen sie vom sycat Process Designer pro zur grafisch animierten Simulation mit dem sycat Process Analyser. Bereits bei der Simulation werden die Aufträge grafisch animiert im Prozessmodell dargestellt. Während der durchlaufenden Simulation des Auftrags oder des Objektes wird der Ablauf farblich nach Status, Warteposition, Bearbeitung oder Weiterleitung gekennzeichnet. Entsteht eine Aufstauung eines Prozessablaufs von Aufträgen oder Objekten, werden die Funktionen ebenfalls hervorgehoben dargestellt.

Mehr als zwanzig frei definierbare Auswertungen sind möglich. Anhand des Ergebnisses einer Simulation mit dem sycat Process Analyser ist zudem eine ausführliche Personalbedarfsanalyse mög-lich. Die Anzahl abzuleistender Stunden zur erfolgreichen Realisierung eines Auftrags werden übersichtlich dargestellt. In Abhängigkeit der Jahresarbeitsstunden und der Anzahl der Aufträge pro Jahr können gesicherte Werte für Personalbedarfsplanung zu Grunde gelegt werden

Features
  • Differenzierung der Zeiten in Bearbeitungs- und Rüstzeiten des Personals und Systems sowie in Liege- und Transportzeiten
  • Simulation von Abläufen mit Lokalisierung von Engpässen durch Bottleneck-Analyse
  • Systematische Prozesskostenerfassung durch die Unterscheidung in vorgangs- und zeitabhängige Kosten mit frei definierbaren Kostenarten
  • Kostenanalyse der Personal- und Gesamtkosten mit vorgangs- und zeitabhängiger Unterteilung unter Berücksichtigung von Eintrittswahrscheinlichkeiten an Verzweigungen, Frequenzen und Zeiten
  • Durchlaufzeitenanalyse des Prozesses für die IST- und/oder SOLL-Zeiten
  • Aufwandszeitenanalyse des Prozesses für die IST- und/oder SOLL-Zeiten
  • Vergleich der Aufwands- und Durchlaufzeiten von zwei Prozessketten
  • Alle notwendigen Informationen über reale Kosten sowie die Aufwands- und Durchlaufzeiten
Downloads