Qualitätsmanagement

 

Alle Maßnahmen zur Planung, Lenkung, Kontrolle und Verbesserung von Geschäftsprozessen zur Erreichung einer bestimmten, reproduzierbaren Qualität von Endprodukten oder Dienstleistungen werden allgemein als Qualitätsmanagement bezeichnet. Verschiedene DIN-Normen und Standards für verschiedene Geschäftsbereiche, wie etwa IATF 16949, DIN EN ISO 14001, DIN ISO 18001, DIN ISO 50001, DIN EN ISO 9001:2015, verschiedene Managementsysteme und Regelwerke, wie beispielsweise Umwelt-, Energie-, Arbeitsschutz- oder Risikomanagement verkomplizieren jedoch die intelligente und konsequente Anwendung eines einheitlichen Qualitätsmanagements. Eine Unmenge an (oft redundanten) Dokumenten sowie die Pflicht zur Dokumentation der Prozesse für jedes einzelne Regelwerk führen oft zu Frustration und Ablehnung der entsprechenden Maßnahmen bei den Mitarbeitern.

Ein modernes Qualitätsmanagement ist mehr als nur eine digitale Version des guten, alten QM-Handbuches. Es vereint vielmehr sämtliche Regelwerke und Normen in einem zentralen System und bietet ein firmenweites Portal, das alle Mitarbeiter mit den jeweils nur für sie benötigten, aktuellen Dokumenten versorgt. Aufwand und Pflege eines solchen Managementsystem werden trotz der Tiefe und Komplexität auf ein Minimum reduziert und erlauben dem Betrieb endlich die Entfaltung sämtlicher Vorteile einer ganzheitlichen Ausrichtung aller Geschäftsprozesse auf das QM.

 

sycat IMS Portal

Sycat IMS Portal ist die zentrale Ablage für sämtliche Dokumente und Geschäftsprozesse. Die Einbindung aller relevanten Normen oder Regelwerke reduziert das Führen mehrerer unabhängiger Regelwerke auf ein einziges, schlankes und stets aktuelles Managementsystem. Die intelligente Verteilung der Dokumente durch userspezifischen Zugriff erhöht die Akzeptanz in der Belegschaft und sorgt damit für die konsequente Umsetzung aller Maßnahmen zur Qualitätssteigerung.